Bahn Gutschein

  • Bahn Gutschein
    Klick, um die Website zu öffnen
    click to copy & open site

    Durch ganz Europa Europa zeichnet sich durch ein sehr gutes Bahnnetz aus. In Deutschland betreibt die Deutsche Bahn (DB) das Schienensystem.  Die eu..


    Main Description


    Durch ganz Europa

    Europa zeichnet sich durch ein sehr gutes Bahnnetz aus. In Deutschland betreibt die Deutsche Bahn (DB) das Schienensystem.  Die europäischen Schnell-Schienen-Netze werden ständig modernisiert und ausgebaut, um die Reisezeiten weiter zu verkürzen und Kunden mehr Komfort bieten zu können.  Machen Sie auch Ihre Reise mit der Bahn, und fahren Sie per Zug schnell und bequem zwischen 13 europäischen Ländern. Mit direkten Verbindungen zum Zentrum vieler Städte und günstigen Tarifen sparen Sie nicht nur Zeit und Stress, sondern auch Geld. Sie können auch in der Nacht reisen und bei Sonnenaufgang an Ihrem Ziel (Kopenhagen, Amsterdam, Prag, Paris, Zürich, Venedig, Rom) ankommen. Nach einer entspannten Anreise mit der „City Night Line“ sind Sie fit für einen ereignisreichen Tag.

    Mit dem Europa Spezial können Sie Europa entdecken oder einfach mit Freunden in Verbindung bleiben. Während Ihrer angenehmen Reise, können Sie entspannt ein Buch lesen, Ihre Beine ausstrecken oder gemütlich einen Kaffee trinken. Auch im Jahr 2012 warten tollen Angebote auf Bahn-Kunden. Mit einem DB-Gutschein oder Rabattcode wird die Reise noch günstiger. Gutscheine können online bei verschiedenen Plattformen, oder auch auf der Homepage der Deutschen Bahn direkt, gefunden werden. Viele Gutscheine haben eine lange Gültigkeitsdauer, manche sogar bis ins Jahr 2013. Beachten Sie dazu unbedingt die Details der Gutscheinbeschreibungen.

    Wurzeln der Deutschen Bahn

    Im Jahr 1835 begann in Deutschland mit der Eröffnung der 6 km langen Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth das Eisenbahn-Zeitalter unter privater Führung. In den folgenden Jahren wurden in Deutschland viele private AGs zum weiteren Ausbau von Eisenbahnstrecken gegründet. Zu dieser Zeit erkannte man vor allem die Bedeutung der Eisenbahn für den Handel und die Industrie. Es gab in Deutschaland eine Vielzahl von Auseinandersetzungen über die Privatisierung oder die Verstaatlichung der Bahn bis dann 1886 die „Rheinische Eisenbahngesellschaft“  von Preußen übernommen wurde. Die bedeutendsten Strecken im damaligen Deutschen Reich waren somit unter staatlicher Führung und trugen enorm zum wirtschaftlichen Wachstum bei. 1888 wurde in Frankfurt der Zentral-Bahnhof eröffnet, der im „Goldenen Eisenbahnzeitalter“  den Erfolg und Reichtum der Eisenbahn mit seiner prunkvollen Architektur widerspiegelt.

    Moderne Geschichte

    Die Deutsche Bahn AG wurde in ihrer heutigen Form in 1994 gegründet und ist mittlerweile eine weltweit  führende Unternehmensgruppe für Fracht- und Personentransport. Insgesamt hat die Bahn Niederlassungen in 130 Ländern, mit knapp unter 300.000 Beschäftigten. Allein in Deutschland arbeiten mehr als 190.000 Menschen für die Bahn. Die Bahn unterhält viele Transport Netzwerke innerhalb des Land-, See- und Lufttransportes. Der Schienenbetrieb in Deutschland befördert für das Unternehmen circa 7 Millionen Passagiere und mehr als 1 Million Tonnen Fracht täglich und ist somit das Kerngeschäft der Deutsche Bahn AG.  Zusätzlich befördert die DB AG mehr als 2 Millionen Kunden per Bus. Tag für Tag werden mehr als 25.000 Zugverbindungen auf einem circa 33.000 Kilometer langen Schienennetzwerk abgewickelt.  Die Strategie der Deutschen Bahn AG liegt besonders in der Verbindung verschiedener Transportmittel über Grenzen hinweg, um ein verlässliches Konzept für nahtlosen Logistik- und Personenverkehr zu schaffen. Mit dieser Strategie passt sich die Bahn an die Anforderungen des modernen globalen Marktes an, der immer mehr nach effizienten Lösungen aus einer Hand verlangt.