Phantasialand Gutschein

  • Phantasialand Gutschein
    Klick, um die Website zu öffnen
    click to copy & open site

    Geschichte Im Jahr 1967 wurde das Phantasialand in Brühl bei Köln auf einem ehemaligen Braunkohleabbau-Gelände errichtet. Gottlieb Löffelhardt un..


    Main Description


    Geschichte

    Im Jahr 1967 wurde das Phantasialand in Brühl bei Köln auf einem ehemaligen Braunkohleabbau-Gelände errichtet. Gottlieb Löffelhardt und Richard Schmidt hatten durch ihre Vergangenheit im Theater die Idee, Puppen und Requisiten der Öffentlichkeit in einem Park zugänglich machen zu wollen. So kam es zunächst zum Plan eines Märchenparks, aus welchem Grund man auch heute noch den Märchenrundgang am See finden kann. Der Park wurde ständig um neue Attraktionen, Shows und Gastronomie-Einrichtungen erweitert. Seit 1998 führt Robert Löffelhardt, Sohn von Gottlieb, erfolgreich das Phantasialand. Das erste Hotel im Park wurde in China Town errichtet und ist bei Gästen sehr beliebt. Gutscheine, die für das laufende Jahr 2012 gültig sind, kann man online finden. Die Hauptattraktion des Phantasialands ist die „Schwarze Mamba“, die im Jahr 2006 in Betrieb genommen wurden und zu den teuersten Achterbahnprojekten Deutschlands gehört. Die Besonderheit bei dieser Art „Achterbahn“ ist die Anbringung der Gondeln an den Schienen von oben, so dass die Beine der Passagiere nach unten komplett frei sind. Die Bahn erreicht ein rasantes Spitzentempo von 80 km/h.

    Besucher-Informationen

    Man kann das Phantasialand  mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichen. Wenn man über die Autobahn anreist, kann man die gut ausgeschilderten Wegweiser zum Park nicht verpassen, egal aus welcher Richtung man kommt. Am Park wird man von Mitarbeitern des Phantasialands freundlich in die verschiedenen Parkplätze eingewiesen. Falls Sie mit dem Zug in Brühl ankommen, nehmen Sie zum Phantasialand einfach einen der nach festem Fahrplan pendelnden Shuttle-Busse.

    Die Eintrittspreise sind, wie in anderen Vergnügungsparks auch, recht teuer. Mit einem Gutschein für das Phantasialand können Sie den Eintrittspreis jedoch drastisch senken, so dass das Vergnügen für die ganze Familie oder Gruppen erschwinglich wird. Toll ist, dass Kinder unter einem Meter Körpergröße und Geburtstagskinder einen kostenlosen Eintritt ins Phantasialand genießen können. Ebenso vom Eintritt befreit sind Blinde und Rollstuhlfahrer.

    Auch das Phantasialand selbst stellt an der Kasse und auf der Phantasialand Homepage immer wieder interessante Gutschein-Aktionen zu Verfügung. Oft beziehen sich diese Angebote auf einen weiteren oder Folgebesuch im Phantasialand zum halben oder reduzierten Preis. Zusätzlich kann man für das Phantasialand eine Jahreskarte erwerben, die den Inhaber berechtigt den Park 40 mal zu besuchen. Zurzeit kostet die FunCard für Erwachsene 119 Euro und für Kinder 99 Euro. Ob dieser Preis für das Jahr 2013 gehalten werden kann, ist leider jetzt noch nicht absehbar.

    Öffnungszeiten

    In der Sommersaison, 04. März bis 01.November, ist das Phantasialand regulär von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Zu Sonderveranstaltungen, bei sehr hohem Andrang und im Sommer hat der Park nach Ankündigung auch länger geöffnet. Die verschiedenen Fahrgeschäfte beginnen ihren Betrieb um 10 Uhr und die Kassen schließen um 16 Uhr.

    Der Phantasialand Wintertraum findet in der Regel am 1. Adventwochenende des Jahres und mittwochs bis freitags von Ende November bis kurz vor Weihnachten, sowie in den NRW Weihnachtsferien täglich statt. Der Park ist in dieser Zeit zwischen 11 Uhr und 20 Uhr geöffnet. Heiligabend und Neujahr bleibt das Phantasialand komplett geschlossen.  An Silvester kann man den Park bis 18:00 Uhr besuchen.